Anleitung zur Fehlerbehebung bei Umkehrosmose

Mann repariert RO-System

So beheben Sie Probleme mit Ihrem Umkehrosmosesystem

Wenn Ihr RO-System repariert werden muss, kann Ihnen unser „ RO-Fehlerbehebungshandbuch “ bei der Diagnose von Problemen mit Ihrem Umkehrosmose -Wasserfiltersystem (RO) helfen.

Wählen Sie aus der Liste unten das Problem aus, das Sie haben. Wir bieten mögliche Lösungen für dieses RO-Problem. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die angebotenen Lösungen als allgemeine Richtlinie dienen. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Bedienungsanleitung Ihres spezifischen RO-Systems und/oder einen örtlichen Wasseraufbereitungsspezialisten zu konsultieren.

Wenn Sie Ihr RO-System oder Ihre Filter bei ESP Water Products gekauft haben, stehen Ihnen unsere Kundendienstmitarbeiter montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr (Central Time) telefonisch unter 469-521-9920 zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und Probleme zu beheben.

Anleitung zur Fehlerbehebung bei umgekehrter Omosis
In diesem Artikel
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten
Pfeil nach unten

Häufige Probleme bei der RO-Fehlerbehebung

Es kommt kein Wasser aus dem RO-System

Mögliche Gründe Lösung

1. Tank nicht richtig unter Druck gesetzt

Stellen Sie den Tankdruck bei Leertank auf 5-7 psi ein

2. Überdruck im Tank

Prüfen Sie den optimalen Druck des RO- Speichertanks auf 5-7 psi, wenn er leer ist

3. Wasserzufuhr abgestellt

Wasserzufuhr aufdrehen

4. Niedriger Wasserdruck (mindestens 40 psi)

Rufen Sie um Hilfe – möglicherweise ist eine Druckpumpe erforderlich

5. Vorfilter verstopft

Vorfilter ersetzen ( So ersetzen Sie den Filter )

6. RO-Membran beschädigt oder verstopft

Membran ersetzen ( So ersetzen Sie eine Membran )

7. Produktlinie gecrimpt

Crimp-In-Leitung entfernen

8. Nachfilter verstopft

Nachfilter entfernen

9. Kugelhahn am Umkehrosmosetank geschlossen

Kugelhahn des RO- Tanks öffnen

10. Rückschlagventil/Drosselventil verstopft

Rückschlagventil/Begrenzer ersetzen

Langsamer Wasserfluss aus dem RO-Wasserhahn

Mögliche Gründe Lösung

1. Vorfilter verstopft

2. Nachfilter verstopft

3. Niedriger Luftdruck im RO-Tank

Erhöhen Sie den Druck im RO- Speichertank auf 5-7 psi

4. Niedriger Wasserdruck (mindestens 40 psi)

RO-Membran ersetzen

5. Verschmutzte RO-Membran

Warten Sie 4-6 Stunden, bis das System gefüllt ist

6. Neues System, neue Filter oder neue Membran erforderlich

Lesen Sie mehr über die Lösung des Problems des langsamen Wasserflusses

Undichtes Umkehrosmose-Membrangehäuse

Mögliche Gründe Lösung

1. Gewindeendkappe undicht

O-Ring mit Silikondichtmittel schmieren und wieder festziehen. Wenn das Leck weiterhin besteht, durch neuen geschmierten O-Ring ersetzen.

2. Deckel oder Gehäusekörper lecken

Prüfen Sie, ob das Membrangehäuse und/oder die Gehäusekappe Risse aufweisen. Wenn diese Risse oder Beschädigungen aufweisen, ersetzen Sie sowohl die Kappe als auch das Gehäuse.

Undichtes RO-Vorfilter- oder Nachfiltergehäuse

Mögliche Gründe Lösung

1. O-Ring sitzt nicht richtig oder Filtergehäusedeckel nicht fest aufgeschraubt

Befindet sich der O-Ring in der Nut? Auf Beschädigungen prüfen und ggf. O-Ring ersetzen. Bei Verschmutzung reinigen und schmieren . Deckel wieder festziehen. Nur handfest anziehen.

2. Gehäuse beschädigt

Bei erkennbaren Beschädigungen oder Rissen Gehäuse und Deckel ersetzen

Undichter Umkehrosmosehahn

Mögliche Gründe Lösung

1. Leckagen beheben

Den Anschluss festziehen – achten Sie darauf, dass der Schlauch in den Anschluss/die Basis des Wasserhahnschafts hineingedrückt wird.

2. Leck an der Basis des Messingschafts

Wasserhahn ersetzen

3. Der Wasserhahn tropft

Möglicherweise ist eine Wasserhahnreparatur oder ein neuer Wasserhahn erforderlich

4. Überlauf am Luftspalt

Kaufen Sie einen neuen Wasserhahn

Hydro Guard Umkehrosmosesystem 50 GPD HDGT-45 HDGT-45

Dies ist ein außergewöhnliches Umkehrosmose-Trinkwassersystem, das für seine hervorragende Filterleistung bekannt ist. Diese Umkehrosmoseeinheit liefert 50 Gallonen gefiltertes Wasser pro Tag. Ausgestattet mit einer hochwertigen TFC-Umkehrosmosemembran enthält sie einen Sedimentvorfilter, einen Kohlenachfilter und einen Inline-Polierkohlefilter und garantiert so hochwertiges Trinkwasser für Ihren gesamten Haushalt.

Ausverkauft

ESP TFC-400 RO-System 50 GPD ESP-TFC400
RO-Trinkwassersysteme

Die Umkehrosmosefiltration unter der Spüle ist eine kostengünstige Möglichkeit, Ihren Haushalt mit sauberem, wohlschmeckendem Trinkwasser zu versorgen.

Unabhängig davon, ob Sie ein RO-System mit bewährter Erfolgsbilanz und gutem Ruf, ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis oder ein System suchen, das leicht zu warten ist, bieten wir Ihnen zahlreiche Optionen.

Gefiltertes Wasser hat immer noch einen schlechten Geschmack oder Geruch

Mögliche Gründe Lösung

1. Schlechte Membran

Ersetzen Sie die RO-Membran, wenn die TDS-Ablehnung unter 80 % liegt.

2. Das System muss bereinigt werden

3. Filter erschöpft

Ersetzen Sie den RO-Wasserfilter

4. Zu wenig Wasser verwendet

Abflusssystem – lassen Sie das Wasser nicht länger als 5 Tage ungenutzt stehen

RO-Wartungs- und Desinfektionsset für die meisten Standard-RO-Systeme MSKIT-RO

RO-Servicekit beinhaltet :

  • 1x PFW190 Filterschlüssel
  • 1x SS25RO RO-System-Desinfektionspaket
  • 3x 151121 O-Ringe für Filtergehäuse*
  • 1x 1013501 Silikon-Schmiermittel für O-Ringe
Ausverkauft

Trübes Eis oder milchig gefärbtes Wasser

Mögliche Gründe Lösung

1. Schlechte Membran

Ersetzen Sie die RO-Membran

2. Wasserversorgung

Hoher Sauerstoffgehalt – winzige Bläschen – verschwinden mit der Zeit

3. System oder Filter sind neu

Luft in den Leitungen – verschwindet mit der Zeit

Lauter Abfluss oder Wasserhahn

Mögliche Gründe Lösung

Bei Wasserhähnen mit Luftspalt ist ein leises Geräusch normal. Überprüfen Sie in Ihrem Benutzerhandbuch, ob der Wasserspalt richtig installiert ist. Erfahren Sie mehr über Wasserhähne mit Luftspalt und Wasserhähne ohne Luftspalt .

Und einige RO-Trinkwassersysteme (wie das TFC-400-ESP ) werden mit einem Wasserhahn geliefert, der mit oder ohne Luftspalt verwendet werden kann.

Bei normalem Gebrauch kann es bis zu zwei Wochen dauern, bis die Luft aus dem System entfernt ist.

2. Ablassschlauch

Abflussleitung vom Wasserhahn prüfen verläuft bergab zur Ablaufsattelklemme. Schleifen, Biegungen, Senken oder Knicke können Geräusche verursachen.

Undichte Armatur

Mögliche Gründe Lösung

1. Beschlag beschädigt oder gerissen

Armatur ersetzen

2. Schlauch nicht richtig in die Armatur gesteckt oder Gewinde nicht richtig installiert

Überprüfen Sie die Schlauchinstallation und die Gewindeinstallation.

Interaktives Quiz hilft Ihnen bei der Entscheidung, welches RO-System Sie benötigen

Das RO-System läuft kontinuierlich

Mögliche Gründe Lösung

1. Automatisches Absperrventil funktioniert nicht

Automatisches Absperrventil ersetzen – achten Sie darauf, wo die vier Leitungen entfernt und wieder installiert werden.

2. Niedriger Wassereingangsdruck

Erhöhen Sie den Wasserdruck – mindestens 40 psi erforderlich

3. Niedriger Luftdruck im RO-Speichertank

Überprüfen Sie den Luftdruck im RO-Speichertank – optimal 5-7 psi im leeren Zustand

4. Beschädigte oder gerissene RO-Speichertankblase.

RO- Speichertank ersetzen

5. Durchflussbegrenzer in der Abflussleitung verschlissen.

Ersetzen Sie den Durchflussbegrenzer, der der Membrankapazität entspricht

6. Membran falsch eingebaut

Überprüfen Sie die Anweisungen zur Membraninstallation.

Eismaschine funktioniert nicht

Mögliche Gründe Lösung

1. Absperrventil zum Eisbereiter nicht geöffnet.

Öffnen/Schließen des Ventils

2. Eiswürfelbereiter im Griff des Kühlschranks in Aus-Position

In Position bringen

3. Kein Wasser im RO-Speichertank

RO-Einheit prüfen

Aus der Kühlschranktür kommt kein Wasser

Mögliche Gründe Lösung

Vorratsbehälter im Kühlschrank ist nicht voll

Halten Sie den Wasserspendergriff des Kühlschranks 2–3 Minuten lang gedrückt, um Wasser durch das System zu leiten. Wenn kein Wasser produziert wird, überprüfen Sie die RO-Einheit auf Wasserfluss. Erfahren Sie mehr über den Anschluss Ihres RO-Systems an einen Kühlschrank oder eine Eismaschine.

Meistverkaufte Umkehrosmose-Trinkwassersysteme

Microline TFC-400-ESP RO-System 50 GPD TFC-400-ESP

Ausverkauft
AXEON Solo I All-In-One 4-stufiges 50 GPD RO-System (211470)

Ausverkauft
GRO 1:1 RO Hocheffizientes 75 GPD Trinkwassersystem (GRO-75GPD)

Ausverkauft
  • Bewährtes, hochwertiges System
  • Kompaktes, platzsparendes Design
  • Umweltfreundliches System spart Wasser
  • Designer-Wasserhahn aus Chrom
  • Standard-Chrom-Wasserhahn
  • Designer-Wasserhahn aus Chrom
  • 3/8" High-Flow-Schlauch zum Wasserhahn
  • 3/8" High-Flow-Schlauch zum Wasserhahn
  • 3/8" High-Flow-Schlauch zum Wasserhahn
  • 4-stufige Filtration
  • 4-stufige Filtration
  • 4-stufige Filtration
  • Kompakter 3,2-Gallonen-Vorratstank
  • Standard-Vorratstank mit 4,4 Gallonen
  • Standard-Vorratstank mit 4,4 Gallonen
  • Airgap- und Non-Airgap-Wasserhahnanschluss
  • Airgap-Wasserhahnanschluss
  • Wasserhahnanschluss ohne Luftspalt
  • 50 Gallonen pro Tag
  • 50 Gallonen pro Tag
  • 75 Gallonen pro Tag
  • Hergestellt in den USA
  • Entworfen in den USA, hergestellt in China
  • Hergestellt in den USA
  • Kostenloser Versand
  • Kostenloser Versand
  • Kostenloser Versand

Entdecken Sie andere Systemtypen

Umkehrosmose-Wasserfiltration

Umkehren
Osmose

Ultraviolette Wasserdesinfektion

Ultraviolett

Standard-Wasserfilter

Standard
Filtration

Notfall-Wasserfilter

Notfall

{"statementLink":"","footerHtml":"","hideMobile":true,"hideTrigger":true,"disableBgProcess":false,"language":"en","position":"left","leadColor":"#146ff8","triggerColor":"#146ff8","triggerRadius":"50%","triggerPositionX":"right","triggerPositionY":"bottom","triggerIcon":"people","triggerSize":"medium","triggerOffsetX":20,"triggerOffsetY":20,"mobile":{"triggerSize":"small","triggerPositionX":"right","triggerPositionY":"bottom","triggerOffsetX":10,"triggerOffsetY":10,"triggerRadius":"50%"}}