Wie entfernt man Fluorid aus Trinkwasser?

Zwei junge Mädchen trinken gefiltertes Trinkwasser

Ist fluoridiertes Trinkwasser unbedenklich?

Gefiltertes und sauberes Wasser für Ihre Familie Sind Sie besorgt über Fluorid in Ihrem Trinkwasser ? Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass fluoridiertes Wasser in den empfohlenen Mengen Karies wirksam vorbeugt und nur minimale negative Auswirkungen auf die Gesundheit hat. Eine übermäßige Fluoridaufnahme kann jedoch zu Zahnfluorose (Fleckenbildung im Zahnschmelz), brüchigen Knochen und Schilddrüsenproblemen führen.

Wir bieten eine umfassende Anleitung zum Verständnis von Fluorid, seinen Auswirkungen auf die Wasserqualität und den verfügbaren Methoden zur wirksamen Entfernung, sodass Sie eine fundierte Entscheidung für gesünderes und sichereres Trinkwasser zu Hause treffen können.

Warum ist Fluorid im Trinkwasser?

Seit mehr als 70 Jahren wird dem öffentlichen Wasser in Amerika Fluorid zugesetzt. Die Fluoridierung begann, nachdem Wissenschaftler herausfanden, dass Menschen weniger Karies bekamen, wenn sie in einer Gegend lebten, in der das Wasser von Natur aus mehr Fluorid enthielt.

Auch heute noch befürwortet die American Dental Association (ADA) die Fluoridierung mit der Begründung, dass sie der amerikanischen Bevölkerung bei der Vorbeugung von Karies und der Stärkung der Zähne helfe.

In den USA erhalten 67 % der Haushalte fluoridiertes Wasser.

Wie entfernt man Fluorid aus Trinkwasser?

Aufgrund der mit Fluorid verbundenen Gesundheitsrisiken suchen viele Haushalte nach einer Möglichkeit, den Fluoridgehalt im Trinkwasser zu reduzieren oder zu entfernen.

Die Wasserfilterung durch Umkehrosmose (RO) ist eine der wirksamsten Methoden , Fluorid aus dem Wasser zu entfernen .

Je nach installiertem System kann ein Umkehrosmosesystem (RO) 85–92 % des Fluorids aus dem Wasser entfernen .

Microline TFC-400-ESP RO-System 50 GPD TFC-400-ESP
Ausverkauft

Ist Fluorid schädlich? Die Fluorid-Debatte

Obwohl Fluorid im Wasser Vorteile hat, möchte nicht jeder es trinken. Was in den 1940er Jahren damit begann, dass ein Wasserlieferant dem Wasser Fluorid beifügte, ist inzwischen auf 67 Prozent der Haushalte in den USA angestiegen, die fluoridiertes Wasser erhalten. Warum Fluorid aus Wasser entfernen?

Fluorid im Trinkwasser ist zu einem heiß diskutierten Thema geworden und viele Menschen sind der Meinung, dass die potenziellen Gesundheitsrisiken den Nutzen von Fluorid überwiegen.

Auswirkungen von Fluorid im Wasser

Keine Dosiskontrolle
Sobald Fluorid der Wasserversorgung zugesetzt wird, gibt es keine Möglichkeit mehr, die Dosis zu kontrollieren. Das passiert jedem Menschen, unabhängig von Gewicht, Gesundheitszustand, Alter und Bedarf.

Schon zu viel
Viele Kinder überschreiten bereits allein durch die Zahnpasta die empfohlene tägliche Fluoridzufuhr .

Umweltbelastung
Fluorid kann die Umwelt schädigen, da 99 % unseres Wassers nicht zum Trinken verwendet, sondern in den Abfluss gespült werden.

Zahnverfärbung
Fluorid kann zu Zahnverfärbungen oder weißen und gelben Stellen führen, die als Zahnfluorose bezeichnet werden.

Brüchige Knochen
Eine Fluoridansammlung kann die Knochen brüchig und bruchanfällig machen.

Auswirkungen auf die Schilddrüse
Fluorid kann bei manchen Menschen die Schilddrüsenfunktion beeinträchtigen. Eine Studie zeigt, dass die Fluoridierung des Wassers das Risiko einer Schilddrüsenunterfunktion erhöht.

Toxische Eigenschaften
Es ist bekannt, dass Fluorid selbst in geringen Dosen toxische Eigenschaften hat.

Wie entfernen Umkehrosmosefilter Fluorid?

Ein Umkehrosmose-Filtersystem ist eine einfache Lösung, um Fluorid aus dem Trinkwasser zu entfernen.

Die Umkehrosmose-Technologie nutzt den Wasserdruck im Haushalt, um Leitungswasser durch den Filterprozess zu drücken. Das Wasser passiert eine halbdurchlässige Membran sowie zusätzliche Filter wie Sediment- oder Kohlefilter (viele Umkehrosmoseanlagen verfügen über einen 4-stufigen Prozess für optimale Wasserqualität). Erfahren Sie mehr darüber, wie Umkehrosmose funktioniert.

RO-Systeme werden als Untertisch- oder Auftischfilter installiert, um sauberes Trinkwasser am Küchenhahn bereitzustellen.

Die RO-Filtration verbessert nicht nur den Geschmack, Geruch und das Aussehen des Trinkwassers, sondern reduziert auch wirksam PFOS , Fluorid, Chlor , Pestizide , Blei und Dutzende anderer Schadstoffe .


Meistverkaufte Umkehrosmose-Trinkwassersysteme

Meistverkaufte Umkehrosmose-Trinkwassersysteme

Microline TFC-400-ESP RO-System 50 GPD TFC-400-ESP

Ausverkauft
AXEON Solo I All-In-One 4-stufiges 50 GPD RO-System (211470)

Ausverkauft
GRO 1:1 RO Hocheffizientes 75 GPD Trinkwassersystem (GRO-75GPD)

Ausverkauft
  • Bewährtes, hochwertiges System
  • Kompaktes, platzsparendes Design
  • Umweltfreundliches System spart Wasser
  • Designer-Wasserhahn aus Chrom
  • Standard-Chrom-Wasserhahn
  • Designer-Wasserhahn aus Chrom
  • 3/8" High-Flow-Schlauch zum Wasserhahn
  • 3/8"-Hochdurchflussschlauch zum Wasserhahn
  • 3/8" High-Flow-Schlauch zum Wasserhahn
  • 4-stufige Filtration
  • 4-stufige Filtration
  • 4-stufige Filtration
  • Kompakter 3,2-Gallonen-Vorratstank
  • Standard-Vorratstank mit 4,4 Gallonen
  • Standard-Vorratstank mit 4,4 Gallonen
  • Airgap- und Non-Airgap-Wasserhahnanschluss
  • Airgap-Wasserhahnanschluss
  • Wasserhahnanschluss ohne Luftspalt
  • 50 Gallonen pro Tag
  • 50 Gallonen pro Tag
  • 75 Gallonen pro Tag
  • Hergestellt in den USA
  • Entworfen in den USA, hergestellt in China
  • Hergestellt in den USA
  • Kostenloser Versand
  • Kostenloser Versand
  • Kostenloser Versand

Häufig gestellte Fragen zu Fluorid

Entfernt kochendes Wasser Fluorid?

Im Gegensatz zu Chlor , das sich durch Kochen leicht aus dem Wasser entfernen lässt, verdunstet Fluorid nicht. Tatsächlich nimmt die Fluoridkonzentration beim Kochen sogar ab, sodass Ihr Trinkwasser eine höhere Fluoridkonzentration aufweist.


Wie entfernt man Fluorid aus Wasser?

Umkehrosmose-Wasserfilter können 85–92 % des Fluorids aus dem Wasser entfernen . Neben der Fluoridreduzierung kann die Umkehrosmose-Filtration auch Pestizide , Chlor , Blei und Dutzende anderer Schadstoffe entfernen.


Wie kann ich Fluorid kostengünstig aus dem Wasser entfernen?

Gängige Kannenfilter, die Aktivkohle zur Entfernung von Verunreinigungen verwenden, sind preiswert, können aber kein Fluorid entfernen.

Eine Möglichkeit, Fluorid aus dem Wasser zu entfernen , ist die Destillation, bei der Wasser gekocht und dekondensiert wird. Dieser Prozess ist jedoch langsam und verbraucht viel Energie, weshalb er weniger beliebt ist.

Die wohl kostengünstigste Methode, Fluorid aus dem Wasser zu entfernen, ist die Installation eines Umkehrosmose-Trinkwassersystems unter Ihrer Küchenspüle. Diese Systeme sind ab etwa 300 US-Dollar erhältlich und in der Regel kostengünstig zu warten, da der Filter jährlich gewechselt wird.


Sind Wasserfilter, die Fluorid entfernen, teuer?

Die Umkehrosmose erfreut sich zunehmender Beliebtheit, da sie ein sicheres, kostengünstiges und leicht zu wartendes Wasserfiltersystem ist. Eine vierköpfige Familie kann jeden Tag frisches, wohlschmeckendes, durch Umkehrosmose gefiltertes Wasser für nur wenige Cent pro Gallone haben. Ein neues Umkehrosmosesystem kostet normalerweise etwa 300 US-Dollar .

Ein Umkehrosmosesystem für Privathaushalte benötigt nur wenig Stellfläche und wird normalerweise unter einer Küchenspüle installiert . Das System kann auch an Ihren Kühlschrank und Ihre Eismaschine angeschlossen werden.

Sie könnten auch die Installation eines UV-Licht-Wasserreinigers in Betracht ziehen, um das gesamte Wasser in Ihrem Haus vor mikrobiologischen Verunreinigungen wie Viren und Bakterien zu schützen.

Der Kundendienst von ESP Water Products beantwortet gerne Ihre Fragen Wenn Sie Fragen zu einem dieser Systeme haben, wenden Sie sich bitte montags bis freitags von 8.00 bis 17.00 Uhr Central Time (US) an unser Kundensupportteam unter (469) 521-9920 .

ESPWaterProducts.com bietet Wasserfiltersysteme höchster Qualität zu erschwinglichen Preisen. Wir verkaufen seit 2003 Wasserfiltergeräte und diese langjährige Erfahrung in der Branche hat uns zu den besten Umkehrosmosesystemen auf dem Markt geführt. Wenn Sie bei ESPWaterProducts.com kaufen, können Sie darauf vertrauen, dass Ihr System aus den hochwertigsten Komponenten hergestellt wird, eine hervorragende Garantie hat und die allerhöchsten Bewertungen in Sachen Kundenzufriedenheit erhält.

Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Gibt Ihr RO-Wasserhahn langsam Wasser ab?

Ist der Wasserfluss Ihrer Umkehrosmoseanlage langsam?

Kommt das Wasser aus Ihrem Umkehrosmosehahn langsamer als Sie denken? Hier sind sechs Gründe für den langsamen Wasserfluss aus Ihrem Umkehrosmose-Trinkwassersystem.
Mehr erfahren>

Outback ist ein gutes Notwassersystem für die Familie

Beste Notwassersysteme für Haushalte und kleine Gruppen

In den letzten Jahren haben wir die Verwüstungen und Zerstörungen erlebt, die Erdbeben, Brände, Überschwemmungen und Wirbelstürme hinterlassen haben. Erfahren Sie, wie Sie in Notfällen und Katastrophen eine ausreichende Versorgung mit Trinkwasser sicherstellen können.
Mehr erfahren>

Brauche ich ein RO-System für das ganze Haus?

Brauche ich ein Umkehrosmosesystem für das ganze Haus?

Wenn Ihnen das Wasser aus Ihrer Umkehrosmose-Trinkwasseranlage am Wasserhahn in der Küche gefällt, wäre es dann nicht sinnvoll, im ganzen Haus Umkehrosmose-Wasser zu haben? Die Antwort mag Sie überraschen.
Mehr erfahren>

Entdecken Sie andere Systemtypen

Umkehrosmose-Wasserfiltration

Umkehren
Osmose

Ultraviolette Wasserdesinfektion

Ultraviolett

Standard-Wasserfilter

Standard
Filtration

Notfall-Wasserfilter

Notfall

{"statementLink":"","footerHtml":"","hideMobile":true,"hideTrigger":true,"disableBgProcess":false,"language":"en","position":"left","leadColor":"#146ff8","triggerColor":"#146ff8","triggerRadius":"50%","triggerPositionX":"right","triggerPositionY":"bottom","triggerIcon":"people","triggerSize":"medium","triggerOffsetX":20,"triggerOffsetY":20,"mobile":{"triggerSize":"small","triggerPositionX":"right","triggerPositionY":"bottom","triggerOffsetX":10,"triggerOffsetY":10,"triggerRadius":"50%"}}